Assissi


Gruppenhaus aus vier alten Steingebäuden


Assissi

Umbrien, Italien
Verpflegungsmöglichkeiten:
  • Selbstversorgung
  • Halbpension
  • Vollpension
  • La faim® Gruppenverpflegung
Für 36 bis 40 Personen
Wasserzugang:
  • Meer
Highlights:
  • Mehrere Speise- und Aufenthaltsräume

Objektreferenz: 05-39-5444


Details


Etwa 4 km vom Zentrum von Assisi entfernt liegt unsere Unterkunft in einem kleinen Weiler, in nur wenigen Minuten ist man im Stadtzentrum von Assisi, im Herzen des historischen Umbrien. Das Haus liegt auf einem Hügel und ist umgeben von viel Grün. Von dort sehen Sie die Basilika San Francesco und die Einsiedelei Eremo delle Carceri. Ein idealer Ort, um das Leben der umbrischen Landschaft in vollen Zügen zu genießen.

Es handelt sich um einen Komplex aus vier alten Steingebäuden, das sich an der Via Francigena befindet, welche San Francesco auf seinem Weg von Assisi nach Gubbio benutzt hat. Diese Gruppenunterkunft, die 2018 komplett renoviert wurde, bietet Platz für Gruppen mit maximal 36+4 Personen, die sich über 11 Schlafzimmer verteilen können: 3 Doppelzimmer, 2 Dreibettzimmer, 3 Fünfbettzimmer, 3 Vierbettzimmer – Badezimmer sind in allen Zimmern vorhanden. Bis auf die Doppelzimmer können noch bei Bedarf Zustellbetten gestellt werden. Ein Badezimmer ist behindertenrecht.

Im Haus gibt es einen Speiseraum mit bis zu 50 Sitzplätzen und einen weiteren Aufenthaltsraum. Bei der sehr gut eingerichteten Küche handelt es sich um eine proffesionelle Gewerbeküche u.a. mit Spülmaschine, Herd mit Backofen, 3 Kühlschränke, Tiefkühler, Nudelkocher und Mikrowelle. Im Außenbereich findet die Gruppe einen überdachten Bereich mit Garten. Die Gruppe kann außerdem eine Kapelle aus dem 11. Jahrhundert nutzen. Eine asphaltierte Straße führt zu unserem Haus, das gut mit Auto und auch mit Bus erreichbar ist. Parkplätze stehen zur Verfügung.
Achtung: Sollte der Reisebus nicht vor Ort bleiben, empfehlen wir auf Grund der Lage den Gästen unbedingt ein Begleitfahrzeug für Einkäufe etc. einzuplanen.

Das Haus eignet sich für Gruppen, die einen Aufenthalt in einer ländlichen Umgebung verbringen möchten, aber trotzdem schnell Anschluss an zahlreiche Sehenswürdigkeiten hat. Der gesamte Komplex ist von grünen Wiesen umgeben. Durch eine kleinen Weg kommt man auch zu einem malerischen Olivenhain.
Wenn man Italien in all seiner historischen, kulturellen und folkloristischen Vielfalt kennenlernen will, so gibt es wohl kaum einen geeignetere Gegend. In unmittelbarer Nähe befinden sich viele kulturhistorische Orte und Sehenswürdigkeiten, wie z.B. Assisi (4km), Perugia (50 km). Siena liegt rund 150 entfernt, genauso weit wie Rom.

Der Trasimeno See - der größten Binnensee Mittelitaliens – liegt 70 Kilometer entfernt. Hier gibt es vielfältige Sport- und Erholungsmöglichkeiten. Fünf Strände, die teilweise auch bewirtschaftet sind, bieten die Gelegenheit für Schwimmen, Rudern, Surfen, Angeln oder Spiele am Strand.


Lage




Unverbindliche Buchungsanfrage


Die Reise ist eine Klassenfahrt
   
   
   
   
   
   


  Akzeptieren Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage genutzt.